News

Singender Türsteher im Kölner Karneval

Mittwoch, den 06. Februar 2013

„Kölsche Kraat“ zeigt Herz und rote Clownsnase für Kinder

In vollem Einsatz ist dieser Tage wieder der „Kölsche Kraat“ Ramon Ademes. Die Karnevalszeit ist für den singenden Türsteher natürlich eine sehr intensive, mit einer Vielzahl von Auftritten. Doch neben den vielen Engagements auf Partys und Sitzungen sollen auch die Kleinsten nicht zu kurz kommen. Der Türsteher mit Herz unterstützt seit Jahren Kindern mit sozial schwachem Hintergrund - so auch in der 5. Jahreszeit. An Weiberfasnacht bietet er einigen dieser Kinder die Möglichkeit an der Kinderkarnevalsfeier „Kölle Alarm“ im Wasserturm teilzunehmen. Zusätzlich ist er am Veilchendienstag mit Kindern auf dem Veedelszoch Köln-Zollstock auf einem Wagen unterwegs. Unterstützt wird er dabei von Vereinen, wie dem Freunde des Zollstocker-Dienstagszug e.V. oder auch Firmen wie der GAG Immobilien AG. „Ich bin jedem dankbar der meine Projekte unterstützt. Ich danke den vielen freiwilligen Helfern genauso wie den Firmen, die die Aktionen finanziell unterstützen. Den Kindern kann dadurch wirklich geholfen werden, sie sind happy und erleben eine tolle Zeit. Das ist einfach klasse!“, bedankt sich Ademes bei seinen Unterstützern und Sponsoren.


Kategorien: presse allgemein